zum Content

Mobil.BIG.BIM. – Massendaten mobil erfasst

03.04.2019 BILDUNGSWERK VDV Von Burkhard Kreuter vor 108 Tagen


Termin: 11.04.2019 10:00 - 12.04.2019 12:45
Ort: Fulda-Künzell


Seminar 02119 des BILDUNGSWERK VDV

Seminarinhalte

Massendaten sind schon seit Längerem Grundlage vielfältiger geodätischer Messverfahren und Applikationen. Grund genug, um mit dem diesjährigen Seminar einige wesentliche Aspekte aus diesem Anwendungsfeld zu beleuchten und zu diskutieren.

Einen Schwerpunkt bilden die immer leistungsstärker werdenden Georadar-Messverfahren. Verschiedene Techniken, deren Datenerhebung und vor allem deren zielorientierte Interpretation sollen daher eingehend diskutiert werden.

Auch aus dem Bereich der UAV-gestützten Datenerfassung sollen neue hochinteressante Entwicklungen vorgestellt werden. Hier geht es u.a. um UAV-Flüge ohne direkten Sichtkontakt und auch in geschlossenen Räumlichkeiten.

Die praxis- und aufwandsgerechte Handhabung stellt bei zunehmend größeren Datenmengen auch ein zunehmend größeres Anforderungsprofil sowohl an die Datenaufbereitung und Weiterverarbeitung wie auch in der nutzergewünschten Veredelung und Web-Eignung dar. Auch die Frage der Langzeithaltung und -sicherung soll diskutiert werden.

Neben verschiedenen Projekt-Vorstellungen, die maßgeblich auf großen Datenmengen gestützt sind, werden auch rechtliche und strategische Fragen mobil erfasster BIG Data behandelt.

Zielgruppe

Kolleginnen und Kollegen in der Praxis, Forschung und Ausbildung aus den Bereichen der Geodäsie, der Geoinformation, dem Bauwesen und der Architektur, die sich über den aktuellen Stand rund um mobil erfasste Massendaten informieren, deren Auf- und Weiterverarbeitung bis hin zur nutzerorientierten Veredlung an praktischen Beispielen aufgezeigt bekommen wollen und offene Diskussionen zum gegenwärtigen Stand und zu zukünftigen Perspektiven suchen.

Termin/Ort

11.-12. April 2019

Bäder Park Hotel, Fulda-Künzell

Preise

bis 11.02.2019

         ab 12.02.2019

Mitglied BDVI, DVW, VDV, BW VDV           280 €                310 €
Nichtmitglied                            350 €                 380 €
Mitglied in Ausbildung           80 €                  90 €
Nichtmitglied in Ausbildung           80 €                    90 €

Leistungen

Seminarteilnahme inkl. Seminar-CD, Begrüßungskaffee, Seminargetränke und Kaffeepausen, gemeinsames Mittag- und Abendessen am 1. Tag (inkl. je 1 Getränk)

Weitere Informationen erhalten Sie bei

Dr.-Ing. Klaus Fritzensmeier
Tel.: 0172 38 434 75
www.bw-vdv.de 

Ihre Onlineanmeldung führen Sie bitte hier durch. 

Die weiteren Details entnehmen Sie bitte dem nachstehenden Seminarflyer.