zum Content

Ausbildung zum zertifizierten Laserschutzbeauftragten nach OStrV für Vermessungsingenieure

Termin:  14.10.2022 09:00  -  14.10.2022 17:00
Ort: Berlin

Ausbildung zum zertifizierten Laserschutzbeauftragten nach OStrV für Vermessungsingenieure

Ort: Berlin, Ort wird noch bekannt gegeben

Online Coaching:           14.10.2022 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Hinweis: 

Dieser Kurs ist zudem als gesetzlich vorgeschriebener Auffrischungskurs für Laserschutzbeauftragte geeignet, deren Ausbildung vor mehr 5 Jahren erfolgte.

Die weiteren Details entnehmen Sie bitte der nachstehenden Datei.

 

Teilnahmegebühr:

Mitglieder VDV, BW VDV, BDVI, DVW, DMV    369,00 €  (netto).   439,11 € (brutto)

Nichtmitglieder                                           369,00 €  (netto).   439,11 € (brutto)

pro Person  incl. anerkanntem Zertifikat.

Teilnehmerzahl: bis 25 Personen

Zur Anmeldung schicken Sie uns bitte eine kurze E-Mail.

 

Referenten:

Prof. Dr. Jürgen Eichler
Professor an der Beuth Hochschule für Technik Berlin mit dem Schwerpunkt Lasertechnik. Autor von Standardwerken zur Lasertechnik. Durchführung von Laserschutzkursen seit 1993

Dipl.- Ing. Claudia Schneeweiss
Ingenieurin und Laserschutzbeauftragte im Labor für Laseranwendungen an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Durchführung von Laserschutzkursen seit 1997

Markscheider Dipl.-Ing. Andreas Degen
Laserschutzbeauftragter und fachkundige Person nach OStrV
Leiter der Fachgruppe Bergvermessungswesen im BILDUNGSWERK des Verbandes Deutscher Vermessungsingenieure e.V.