zum Content

Wir begrüßen Sie herzlich beim BILDUNGSWERK VDV.

 

Dem BILDUNGSWERK des Verbandes Deutscher Vermessungsingenieure e. V. wurde die wichtige Aufgabe der Förderung der beruflichen Weiterbildung nach § 2 der Satzung des VDV übertragen.

Die Anerkennung der Seminare erfolgt durch die Ingenieurkammern zum Nachweis der Fort- und Weiterbildungsverpflichtung ihrer Kammermitglieder.  

 

 

1990-2020         30 Jahre BILDUNGSWERK VDV

 Hier finden Sie eine Information des BILDUNGSWERK VDV zur Corona-Krise.

 

Hier die nächsten Veranstaltungen des BILDUNGSWERK VDV:

(Die Anerkennung der Fortbildungsmaßnahmen wird bei der
Ingenieurkammer-Bau NRW soweit möglich beantragt).

Diese Seminare haben in den letzten Monaten stattgefunden:

24.04.2010 09:00 BW-VDV Seminar 24.04.2010: Peilen, Visieren und Anzielen.....
BILDUNGSWERK VDV - Hansastr. 3, 44137 Dortmund

...bei geodätischen Geräten, Instrumenten und Systemen.

"Peilen, Visieren und Anzielen" heißt ein Seminar am Sa. 24. April 2010 (10 bis 17 Uhr) im Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund, angeboten von der Fachgruppe "Geschichte des Vermessungswesens" im Bildungswerk des VDV.
Vortragende sind u.a. Harry C. Pouls, NL, Prof. Dr. Rudolf Staiger, Bochum, Dr. Klaus...

18.03.2010 - 19.03.2010 VDV-Seminar am 19.-20.03.2010: Gleisbau 2010
BILDUNGSWERK VDV - Palisadenstr. 48, 10243 Berlin

Planung, Bau und Vermessung
Seminar-Nr.: 11110  Beginn:Fr., 19.03.2010 Ende: Sa., 20.03.2010

Themen der Veranstaltung u. a.
Großprojekte im Ausland- Eisenbahnen in Katar- Referenznetz zum Bau der festen FehmarnbeltquerungGleismesswagen zur Zustandserfassung und Gleisunterhaltung- Projekte in Südfrankreich- Projekte im Chemiepark BAYER und Hafen MannheimMesseinsätze- Verlegung der...

10.03.2010 - 11.03.2010 VDV-Seminar am 11.-12.03.2010: Bauabrechnung: Jahrestagung 2010
BILDUNGSWERK VDV - Würzburg

Auf diesem traditionellen Zwei-Tages-Seminar werden praktische Fälle und Problemstellungen der Bau­leistungs-Abrechnung von Hoch-, Tief- und Straßenbaumaßnahmen sowohl aus der Sicht des Aufstellers beim Auftragnehmer als auch aus der Sicht des Prüfers behandelt. Es referieren Fachleute aus Unternehmen, Ingenieurbüros und der Verwaltung. Außerdem sind ausführliche Diskussionen und...

02.03.2010 09:00-17:00 VDV-Seminar am 02.03.2010: Messen im Bauwesen - Bauwerksüberwachung
BILDUNGSWERK VDV - Unter den Eichen 87, 12205 Berlin

Seminar-Nr. 9110
Beginn:  02.03.2010 um 09:00 Uhr
Ende:     02.03.2010 um 17:00 Uhr

Themen der Veranstaltung:
- Bauwerksüberwachung, Einführung
- Rechtliche Aspekte bei der Bauwerksüberwachung
- Möglichkeiten zur informationstechnischen Aufbereitung von Messdaten
- Herstellung und Überwachung einer Dichtsohle mittels RFID-Technik
- Untersuchung des Trag- und...

19.09.2008 11:00-15:30 Die "Rheinbrücke Wesel" -Planung, Bau und Vermessung- am 19.09.2008
BILDUNGSWERK VDV - Wesel

Themen der Veranstaltung:
Schrägseilbrücke mit Parallellitzenbündel; Pylon mit hochfestem Beton der Festigkeitsklasse C55/67; Qualitätssicherungsplan; Netzmessung und vermessungstechnische Bauüberwachung; Kontrollmessungen nach DIN 1076; Baustellenbesichtigung;

Referenten der Veranstaltung: Herr Dipl.-Ing. Hans Löckmann, Projektleiter, Herr Dipl.-Ing. Klaus Werheit, Projektleiter...

Anschrift der Geschäftsstelle des BILDUNGSWERK VDV:

Photo of

Geschäftlich:Gittelstr. 3
04347 Leipzig
Tel. geschäftl.:+49 (0341) 521 47 07
Fax geschäftl.:+49 (0341) 521 47 07
E-Mail geschäftl.:infobittekeinebw-vdvwerbungde

 

..... und hier geht es zu den Seiten des VDV.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Homepage des
BILDUNGSWERK VDV.